Bild von Katja Geisler

Katja Geisler

„Katti“ tanzt bereits seit sie laufen kann und geht ihrer Tätigkeit als Tänzerin, Trainerin und Choreografin heute tagtäglich mit viel Freude, Leidenschaft und Engagement nach. Mit der Eröffnung des OUTFACED DANCE-STUDIO erfüllte sie sich 2014 ihren großen Traum einer eigenen Tanzschule und bietet seither tanzbegeisterten Menschen jeden Alters ein modernes Studio im Osten Berlins. Ausgebildet ist Katti in den Bereichen Tanzpädagogik, Jazz- und Modern Dance, Kindertanz, Folklore sowie in den Grundlagen des Klassischen Tanzes. Darüber hinaus hat sie erfolgreich die Ausbildungen zur Trainerin C und Wertungsrichterin im Bereich Jazz- und Modern Dance des Deutschen Tanzsportverbands absolviert. 2013 ließ sich Katti des Weiteren zur Zumba®-Trainerin und 2016 zur Pilates-Trainerin ausbilden.

Katti ist nicht nur Leiterin des Tanzverein 90 Berlin und trainiert hier die Ligaformationen „JaMoDa’s“ (2. Bundesliga) und „Les Magnifiques“ (Regionalliga), sondern war auch jahrelang sowohl Trainerin als auch Tänzerin der 1. Bundesliga-Formation „The Face“. Darüber hinaus leitet sie seit 2003 die Outfaced Dance-Company, mit der sie selbst noch regelmäßig auf der Bühne und Turnierfläche steht. Neben ihrer Arbeit im TV 90 Berlin kann Katti in ihrer bisherigen Laufbahn als Choreographin und Tänzerin außerdem mehrere Bühnenprogramme (u.a. für die Vorpommersche Landesbühne, das Friedrich-Wolf-Theater in Eisenhüttenstadt und das Kunsthaus Tacheles Berlin), die Teilnahme an der TV-Show „Got to Dance“ 2013, das Opening des Sony-Mitarbeiterworkshops im Olympiastadion 2013, 8 Berliner Meister-Titel sowie die mehrfache Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft ( u.a. 3. Platz 2013/2014), dem Deutschlandpokal (u.a. 1. Platz im Duo 2014, 3. Platz Smallgroup 2013/2014) und der IDO Weltmeisterschaft im Modern Dance (u.a. 4. Platz Smallgroup 2014) verbuchen.

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter