Nastja Vilanov

Nastja Vilanov

Nastja tanzt seit ihrem 13. Lebensjahr die beiden HipHop und Popping. Nachdem sie damals selber einen HipHop-Kurs besucht hat, entdeckte sie insbesondere den Freestyle für sich. Seitdem misst sie sich regelmäßig auf den verschiedensten HipHop Battles mit anderen TänzerInnen. 2013 bekam sie ihre erste Rolle als Tänzerin im Kinospielfilm „Schönefeld Boulevard“ und tanzte schon in mehreren Musikvideos, wie in „Len Sander – Ungrowing“, sowie in verschiedenen Shows mit. Sie unterrichtet bereits 2 Jahre HipHop und gibt zudem auch außerhalb Deutschlands Workshops.